ERP Food & Beverage Branchen­template

Mit dem «ERP Food & Beverage Branchentemplate by KCS.net» steht eine vollständig integrierte und innovative Anwendung zur Verfügung, mit welcher die komplexen Anforderungen an die Lebensmittelindustrie und den Lebensmittelhandel optimal unterstützt werden.

Food and Beverage

Christian Philipp
ERP Lead Austria / Managing Director christian.philipp@kcs.net

«Denke nicht nach ob du es schaffst, sondern wie du es schaffst.»
Christian Philipp ist seit 1. Januar 2016 ERP Lead Austria. In seiner Funktion als Managing Director der KCS.net Österreich GmbH verantwortet er unser gesamtes ERP-Geschäft in Österreich. Christian Philipp war zuvor unser Head of Project Service in Österreich und ist bereits seit April 2012 bei KCS.net. Mit seiner langjährigen Industrie- und ERP-Erfahrung trägt er unter anderem erfolgreich dazu bei, Prozesse zu optimieren und an die Kundenbedürfnisse anzupassen, um optimale Ergebnisse zu erzielen.
Vor seinem Fachhochschul-Studium «Automatisierte Anlagen und Prozesstechnik» hat Christian Philipp durch seine Lehre als Werkzeugmacher und seine Tätigkeit als Maschinenschlosser erste Einblicke in die typischen Prozesse und Abläufe unserer Kunden erhalten. Dank seiner anschließenden Tätigkeit im internationalen technischen Verkauf konnte er die Erfahrungen weiter ausbauen. Christian Philipp ist bereits seit 2003 mit Microsoft Dynamics AX – ehemals Axapta – vertraut; er hatte über mehrere Jahre die Projektleitung und Nachbetreuung für ein neues LVS-System inne und war auch für die Konzeptausarbeitung zur Integration mehrerer Tochtergesellschaften der Prillinger Gesellschaft mbH. Vor seinem Wechsel zu KCS.net in 2012 war er fünf Jahre lang selbständiger Unternehmensberater mit den Schwerpunkten Prozessmanagement und -optimierung, Organisation, Vertriebsförderung sowie Consulting und Projektleitung im IT-Bereich.


Die Ausgangssituation der ERP Lebensmittel Lösung

Die bereits angesprochenen Anforderungen der Lebensmittelindustrie an die Produktion und den Vertrieb ändern sich laufend. Immer neue Gesetze, Vorschriften und Standards wie HACCP und IFS sind zu berücksichtigen. Audits und steigende Qualitätsanforderungen machen eine ständige Anpassung und Optimierung der Prozesse notwendig. Um sich im Wettbewerb behaupten zu können, müssen alle Variablen, die in der Herstellung und Lieferung von Produkten eine Rolle spielen, effizient gesteuert werden können. Hinsichtlich der Zusammensetzung der Lebensmittel sind enge Vorgaben zu erfüllen und die Produktions- und Lieferkapazitäten müssen optimal ausgelastet werden können.

Wir bieten mit unserem international bewährten ERP Lebensmittelindustrie Branchentemplate für die prozessorientierten Abläufe höchste Anwenderfreundlichkeit bis in den Produktionsbereich. Ob Einkauf, Produktion, Lager, Qualitätsmanagement, Gebindeverwaltung, Verkauf oder Tourenplanung – unsere ERP Food & Beverage Lösung bietet eine transparente Sicht auf alle Daten und Abläufe. Verfahren und Herstellanweisungen werden neben den klassischen Produktstrukturen mit branchenspezifischen Daten aus dem Lebensmittelhandel ergänzt, um die Prozesssicherheit in der Fertigung zu gewährleisten. Die integrierte Qualitätssicherung dokumentiert die Herstellung – von der Rohstoff- bis zur Fertigprodukt-Spezifikation.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, gerne beantworten wir Ihre Fragen und zeigen Ihnen die Anwendung unseres ERP Branchentemplates für Food & Beverage persönlich.

Download

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Downloads. Um diese herunterladen zu können, hinterlassen Sie bitte Ihre Kontaktdaten.

Download Formular

Download

Funktionen des ERP Food & Beverage Branchentemplates

  • Absatz-, Einkaufs- und Produktionsplanung
  • Lieferantenstamm, Preismaskenverwaltung und Beanstandungsarten als Übersicht
  • Produktvarianten und -versionen
  • Produktidentifikation und Haltbarkeitsdaten
  • Kapazitätsplanung sowie Fertigungsrückmeldungen
  • Erstellung von Prüfplänen und -proben, Ingredienzen- und Allergenermittlung, Nährwertberechnung
  • Artikelkonfiguration und durchgängige Chargenrückverfolgung inkl. MHD-Palettenidentifikation und Lagerführung, Mengenminderung, Ausliefertouren
  • Kundensortimentsverwaltung, Verwaltung von Preisen und Sonderkonditionen, Werksabgabepreise, Rahmenaufträge und Reservierungen, Provisionsabrechnungen und Boni, Angebotsverwaltung
  • XML, Flat Files, Edifact, Orders, Invoice
  • Gebindeverwaltung, rollierender Gebindesaldo, Leergebindeverwaltung
  • Tourenplanung und -abrechnung, Verladevorschläge, Abwicklung über den eigenen Fuhrpark oder Speditionen
  • MDA-Versand, Kommissionierung, Lager, Wareneingang und Produktion
  •  

    Der Nutzen des ERP Food & Beverage Branchentemplates

    Unsere Kunden können 100% des Dynamics-365-Standard gemeinsam mit unserem ERP Food & Beverage Branchentemplate für die gesamte Lebensmittelindustrie nutzen und geben den Mitarbeitern ein Werkzeug an die Hand, welches die Produktivität steigert und den gegenseitigen Austausch erleichtert.

nach oben
Zurück