ERP Auto­motive Branchen­template

Die zunehmende Globalisierung und der damit verbundene Zeit- und Kostendruck in der Automobilindustrie stellt alle Beteiligten in besonderem Maße vor neue Herausforderungen. Es gilt, auf die derzeitigen und absehbaren Strukturveränderungen effektive Antworten zu finden. Unsere Branchenlösung «Dynamics Automotive by KCS.net» unterstützt Automobilzulieferer in ihren Prozessen. Dabei sind die vollständige Integration in die umfassende Standardfunktionalität von Microsoft Dynamics AX und die uneingeschränkte Releasefähigkeit gewährleistet.

Arnim Eberle, Head of Project Management

Arnim Eberle
Head of Project Management arnim.eberle@kcs.net

«Ein Projektmanager agiert wie ein Bergführer im Hochgebirge: Er hat jahrelange Erfahrungen, kennt das Terrain, kann die Risiken einschätzen und führt seine Kunden sicher und zuverlässig ans Ziel.»
Seit Juni 2014 ist Arnim Eberle als Head of Project Management bei KCS.net Deutschland GmbH tätig und für ganzheitliches Projektmanagement verantwortlich. Für Arnim Eberle steht der Kunde im Mittelpunkt seines Handelns. Sein Ziel ist es, mit dem Portfolio der KCS.net die Geschäftsprozesse von Kunden nachhaltig zu verbessern.
Nach dem Studium und seinem Abschluss als Diplom-Informatiker (FH) begann Arnim Eberle seine Laufbahn in der Software-Entwicklung für den Finanzbereich. Im Anschluss an diese langjährige Tätigkeit wechselte er 2002 als Berater und Projektmanager für internationale Projekte in den Bereich rund um Microsoft Dynamics. Als Teamleiter und Business Unit Manager war Arnim Eberle auch als Personalverantwortlicher für internationale Projekte und Produktion tätig.


Die wichtigsten Funktionen im Überblick

  • Optimierung der Geschäftsprozesse
  • Reduzierung der Doppelerfassungen
  • Schnelle Integration in bestehende Abläufe
  • Zeitaktuelle Bereitstellung der Daten
  • Umsetzung der EDIFACT-, ODETTE- und VDA-Empfehlungen im Datenaustausch zwischen Hersteller und Zulieferer
  • Schnelle Akzeptanz bei den Mitarbeitenden

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, gerne beantworten wir Ihre Fragen und zeigen Ihnen die Anwendung unseres ERP Branchentemplates für die Automobilindustrie persönlich.

Download

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Downloads. Um diese herunterladen zu können, hinterlassen Sie bitte Ihre Kontaktdaten.

Download Formular

Download

Für die Abruf-, Lieferschein-, Transport- und Rechnungsdaten werden EDI-Datenformate nach den Nachrichtenarten EDIFACT, ODETTE und VDA eingesetzt. Diese ermöglichen es, die Einkaufs- und Verkaufsprozesse zwischen den teilnehmenden Partnern auf eine effektive Weise zu unterstützen. Zusammengefasst werden innerhalb der ERP Automotive Lösung folgende EDIFACT, ODETTE- oder VDA-Nachrichtenarten unterstützt:

  • Lieferabrufe
  • Feinabrufe
  • Lieferscheine
  • Lieferschein / Transportdaten
  • Warenanhänger
  • Speditionsaufträge
  • Rechnungen
  • Gutschriften
  • Zahlungsavis
  • Bestellungen

Die in den Abrufen enthaltenen Informationen werden in den Masken der Automobilzulieferer-Lösung dargestellt und können sofort weiterbearbeitet werden. Dies verhindert Fehler im Rahmen der Übertragung und bietet zudem eine sehr gute Bedienerfreundlichkeit. Zur Überwachung des Mengenvolumens tauschen die Partner aktuelle Fortschrittszahlen über gelieferte und erhaltene Waren aus.

Die EDI-Datenformate nach EDIFACT-, ODETTE- oder VDA-Empfehlungen, die für Abruf-, Lieferschein, Transport und Rechnungsdaten eingesetzt werden, ermöglichen es, die Einkaufs- und Verkaufsprozesse zwischen den Partnern effektiv zu gestalten. Die Lieferung der Waren erfolgt auf der Basis von Abrufen. Dabei können die Abrufe grob definiert sein und der Planung und Bereitstellung von Material und Kapazitäten bezüglich Menge und Termin beim Zulieferer dienen oder tagesgenaue Liefer- bzw. Eintrefftermine enthalten. Feinabrufe werden von den Kunden zur Festlegung von tages- und stundengenauen Anlieferterminen verwendet. Sie stellen eine Konkretisierung der Lieferabrufe dar, die hauptsächlich zur Planung beim Lieferanten genutzt werden.

nach oben
Zurück