Möbel­industrie

Laufende Produktinnovationen und eine große Variantenvielfalt prägen Ihre Branche. Verschiedenste Handelsvereinbarungen und Preise sind abzubilden, Gesetze, Vorschriften und Qualitätsanforderungen zu berücksichtigen. All das macht eine ständige Anpassung und Optimierung der Prozesse notwendig.


Wettbewerbsvorteile werden realisiert, wenn alle Variablen von der Herstellung bis zum Verkauf und zur Lieferung von Produkten effizient gesteuert werden. Unsere Lösung integriert die branchenüblichen Systeme, wie

  • Logik©-Variantenkonfigurator
  • OFML-Schnittstelle
  • Zertifizierte Schnittstelle IWOfurn
  • Anbindung MES-Systeme
  • Herstellerunabhängige DMS-Schnittstelle
  • Integration CapCargo-Disposition
  • Anbindung Wanko-Disposition


Microsoft Dynamics 365 for Operations unterstützt Sie bei der optimalen Nutzung aller Kapazitäten und schafft eine transparente Sicht auf alle Daten und Abläufe in Beschaffung, Produktion, Qualitätsmanagement, Instandhaltung, Verkauf, Logistik, Tourenplanung, Handel oder MIS.

Download

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Downloads. Um diese herunterladen zu können, hinterlassen Sie bitte Ihre Kontaktdaten.

Download Formular

Download

Die wichtigsten Funktionen im Überblick

  • Einkauf: zentraler, mandantenübergreifender Einkauf, Lieferantenstammdaten, Preismaskenverwaltung, Kommissionstausch, Umlagerung für ges. Kommission, einlesen von Eingangsrechnungen, automatisiertes Buchen von Belastungsanzeigen, Provisionsabrechnung, Bonusverwaltung, Abrufaufträge und Kontrakte
  • Produktgenerator: Preislistendarstellung über ScanPrix, Anbindung an IWOfurn-Plattform, Produktmodelle, Auftragsbearbeitung, kommissionsbezogene Fertigung, automatische und manuelle mit BDE-Rückmeldung, Bügelverwaltung für Stoffkollektionen
  • Produktion: Variantenfertigung, Variantenstücklisten, Variantenarbeitspläne Produkte in sämtlichen Varianten, Produktionsplanung und Arbeitsvorbereitung, Schnittstelle zur Karat Planungssoftware, Kapazitätsplanung
  • Lager und Logistik: Artikelkonfiguration, durchgängige Chargenrückverfolgung, Lagerplatzverwaltung, Lagerführung, Mengenminderung, Lieferlogistik
  • Mobile Daten-Anwendung: MDA Versand-Kommissionierung, MDA Lager, MDA Wareneingang, MDA Produktion
  • Qualitätssicherung: Erstellung von Prüfplänen, Wareneingangs- und -ausgangskontrollen, Prüfung von Anlagen und Einrichtungen
  • Verkauf, Handel: Masterartikelstamm, Kundensortimentsverwaltung, Sonderausführungen, Musterverwaltung, Preisverwaltung und -pflege, Sonderkonditionen, fixe und variable Preisgruppen, Angebotsverwaltung , AE-Texte, Textmanagement, Summendarstellung, Positionsdaten, -logik, -texte und -funktionen, automatisierter KV-Änderungsprozess; Kaufvertrag, KV-Details, optimierte AB mit Merkmalen, Verbuchung Einkauf, Formbriefe, Schnittstelle Dokumentenmanagement, optimiertes Bestellwesen, Druckverwaltung und Modellsummen, Kalkulationsblatt, Piktogramme, Ausführungen mit Variantenprägungen, Leasingverwaltung, Online-Kassa, EPL-Daten, CAD, pCON Basket (OFML), Karat
  • Tourenplanung: mit den eingebundenen Transportlogistik-Systemen von CapCargo oder Wanko werden über geplante Verladevorschläge der eigener Fuhrpark und Speditionen mit der Auslieferung beauftragt und verwaltet
  • Finanzen: integrierte Finanz- und Anlagenbuchhaltung, Kostenrechnung
  • Planung: Absatzplanung, Einkaufsplanung und Produktionsplanung
  • EDI: XML, Flat Files, Edifact, Orders, Invoice, DESADV

Seit Jahren beraten wir Unternehmen im Bereich der Möbelproduktion und des Möbelhandels. Wir verfügen über branchenspezifisches und technisches Know-how und passen die Lösung optimal an Ihre Anforderungen an. Sie können auf eine professionelle Unterstützung bei der Einführung ihrer Microsoft Dynamics 365 Lösung zählen.

Sie möchten mehr erfahren? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Bene GmbHBene GmbH

Bene GmbH

www.bene.com
SEGMÜLLERSEGMÜLLER

SEGMÜLLER

«Eine der leisesten und besten Inbetriebnahmen von Software der letzten Jahre im Hause SEGMÜLLER.»

Hr. Grau, Projektleiter bei SEGMÜLLER

Seit über 85 Jahren gilt SEGMÜLLER als Inbegriff für gute Einrichtungen. Mehr als 300 Mitarbeiter produzieren hochwertige Polstermöbel. SEGMÜLLER Möbel bietet in seinen sieben Einrichtungshäusern einen umfassenden Kundenservice und legt Wert auf eine schnelle und sorgfältige Bearbeitung eines jeden Auftrags. Eine große Auswahl an Anbauwänden und Polstermöbeln wird durch das vielfältige Angebot für Küche und Bad, Arbeits-, Wohn- und Speisezimmer, als auch Glas, Porzellan, Haushaltswaren und Textilien, ergänzt. Insgesamt über 4.000 Mitarbeiter, eine Lkw-Flotte mit etwa 300 Fahrzeugen und Verkaufsflächen in den einzelnen Möbelhäusern bis über 40.000 m², sprechen für sich.

SEGMÜLLER setzt Microsoft Dynamics AX sehr umfassend ein. Die Schwerpunkte liegen in den Modulen Einkauf, Produktion und Produktkonfigurator. Die Abbildung der Produktmodelle erfolgt regel- und formelbasierend über den Produktkonfigurator von Dynamics AX (Generierung von Stücklisten, Arbeitsplänen, Preisen und Kalkulation). Die Darstellung der Preisliste erfolgt über «ScanPrix». Artikelvarianten (Produktmodelle) werden aus Dynamics AX auf die IWOfurn-Plattform hochgeladen. Aufträge können sowohl in Dynamics AX, als auch in der SEGMÜLLER Warenwirtschaftslösung über die IWOfurn-Website erfasst werden. Via EDI-Schnittstelle gelangen die Kundenbestellungen nach Dynamics AX, von wo aus die Produktions- und Fertigungssteuerung erfolgt (kommissionsbezogene Fertigung).

In der Produktion werden Produktionsaufträge und Arbeitsgänge zu Bündeln zusammengefasst. Es handelt sich hier um gleichartige Fertigungsschritte aus den verschiedenen Positionen eines Auftrags. Diese Bündel können gesamt via BDE rückgemeldet werden. Das Rohmaterial wird ebenfalls für mehrere Produktionsaufträge in einem Durchgang gebucht. Im Bereich «Polsterstoffe» wird die Bügelverwaltung (Sammelmappen mit den aktuellen Stoffkollektionen) in Dynamics AX unterstützt.

Lösung

Auch die Herausforderung Dynamics AX performant und zuverlässig in die IBM AS400 Umgebung zu integrieren, haben die Systemspezialisten von KCS.net und SEGMÜLLER bravourös gemeistert.

Im Juni 2011 wurde das System Live geschalten. Durch die sehr gute Zusammenarbeit, dem hohen Einsatz und die perfekte Vorbereitung durch die Projektteams von KCS.net und SEGMÜLLER konnte der Echtbetrieb von Dynamics AX in Verbindung mit der ERP Möbelhandel Branchenlösung von KCS.net zur vollsten Zufriedenheit von SEGMÜLLER aufgenommen werden.

www.segmueller.de
TOPSTAR GmbHTOPSTAR GmbH

TOPSTAR GmbH

www.topstar.de
nach oben
Zurück