Metall­verarbeitung

Die sich laufend verändernde Weltwirtschaft beeinflusst auch die internationalen Rohstoffmärkte. Für die Metallbranche bedeutet das: «Alles aus einem Guss» reicht nicht mehr, um sich am Markt zu behaupten. Die komplexen und vielschichtigen Fertigungsprozesse, wie beispielsweise in den Gießereien oder in der spanenden Metallverarbeitung von verschiedensten Materialien, erfordern immer mehr Flexibilität und intensive Zusammenarbeit mit starken Partnern. Voraussetzung dafür ist, die Abläufe mit einem integrierten Microsoft Dynamics ERP System aufeinander abzustimmen und transparent zu gestalten.

Microsoft Dynamics AX ERP

Florian Stotz
Head of Project Sales florian.stotz@kcs.net

«Die digitale Transformation ist aktuell für viele Unternehmen eine Herausforderung. Agilität in den Geschäftsprozessen und der Fokus auf das eigene Kerngeschäft sind dabei wichtige Erfolgsfaktoren. Mit Microsoft Dynamics AX-basierten Unternehmenslösungen implementieren wir bei unseren Kunden die Basis um sich nachhaltig und erfolgreich auf dem Markt durchzusetzen. Wir verstehen uns dabei als strategischer und zuverlässiger Partner mit einer tiefen Branchenkompetenz.»
Florian Stotz ist seit September 2015 Head of Project Sales für den Schweizer Markt. Sein Aufgaben- und Verantwortungsbereich umfasst im Wesentlichen, die Bekanntheit von KCS.net zu steigern, neue Kunden zu gewinnen und Kontakte zu bestehenden Kunden zu pflegen. Er wird dabei von mehreren Mitarbeitenden unterstützt.
Zuvor war Florian Stotz seit seinem Eintritt bei KCS.net im August 2013 Senior Project Sales. Seine Kenntnisse und Erfahrungen hat im Rahmen seiner beruflichen Tätigkeiten über rund 20 Jahre aufgebaut, wovon er sich in den letzten Jahren bevor er zu KCS.net kam, bereits zunehmend auf Business IT konzentriert hatte und unter anderem für einen anderen Microsoft Dynamics Partner tätig war.


Basierend auf Microsoft Dynamics 365 for Operations hat KCS.net eine voll integrierte, auf die Metallbranche ausgerichtete ERP-Gesamtlösung entwickelt. Unser ERP Branchentemplate Metallverarbeitung verhilft Unternehmen zu klaren Produktstrukturen, welche bereits in der Entwicklung kundenspezifischer Gesamtlösungen festgelegt und kalkuliert werden. Das System bildet die gesamte Prozesskette von modernen Fertigungsbetrieben ab. Vom Einzelteil bis zur fertigen Baugruppe ist der Werte- und Informationsfluss sichergestellt.

Sämtliche Unternehmensdaten und Prozesse können mit dem KCS.net-Branchentemplate transparent abgebildet werden. Mit den Prüfaufträgen, die nach kunden- oder produktspezifisch frei definierbaren Kriterien Messergebnisse über alle Fertigungsstrukturen hinweg liefern, kann eine durchgängig hohe Qualität sichergestellt werden. Sie können der internen Kontrolle dienen oder zur Kundeninformation für chargenbezogene Prüfzertifikate herangezogen werden.

Erfahren Sie mehr über unser Branchentemplate für die Metallverarbeitungsindustrie.

Download

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Downloads. Um diese herunterladen zu können, hinterlassen Sie bitte Ihre Kontaktdaten.

Download Formular

Download

Die wichtigsten Funktionen unseres Branchentemplates

  • Abbildung der branchentypischen Produktstrukturen
  • Verwalten von Werkzeugen, Modellen und Peripherien der Fertigung
  • Kalkulation der gesamten Produktstrukturen
  • Fertigungsplanung und Ressourcenauslastung
  • Verknüpfung von Produkt- und Werkzeugdaten
  • Erfassung von Teile- und Werkstoffdaten
  • Einbindung von Partnern in die Prozesskette
  • Flexibel externe Fertigung (verlängerte Werkbank)
  • Qualitätssicherung
ASSA ABLOY AGASSA ABLOY AG

ASSA ABLOY AG

www.assaabloy.de
DGS Druckguss Systeme AGDGS Druckguss Systeme AG

DGS Druckguss Systeme AG

www.dgs-druckguss.com
Krieger Planung und StalleinrichtungKrieger Planung und Stalleinrichtung

Krieger Planung und Stalleinrichtung

www.krieger-ruswil.ch
M. Jürgensen GmbH & Co KGM. Jürgensen GmbH & Co KG

M. Jürgensen GmbH & Co KG

www.m-juergensen.de
nach oben
Zurück